Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

40. Antica Namur

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die 40. Antica Namur findet vom 11. bis 20. November 2016 statt (© Antica Namur)

 

"Grand Cru" unter den Kunst- und Antikmessen

 

Namur, 11. bis 20. November 2016

 

Die Kunst- und Antikmesse Antica Namur zieht jeden Herbst Kunstliebhaber, Dekorateure und Sammler in die wallonische Hauptstadt. Vom 11. bis 20. November ist es wieder soweit: Zur 40. Ausgabe steht die Messe unter dem Qualität versprechenden Motto "Le Grand Cru". Entsprechend viele Kunstwerke und Objekte werden sich um das Thema Wein drehen, darunter etwa Art Déco-Gläser oder Kristall aus der Manufaktur Val Saint-Lambert.

 

Junge Sammler schätzen die entspannte Atmosphäre

 

Während der neun Messetage bieten rund 120 belgische und internationale Antiquitätenhändler auf 13.000 Quadratmetern antike Möbel und dekorative Sammlerobjekte feil. Etwa 27.000 Besucherinnen und Besucher vor allem aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich, Luxemburg, Deutschland und Großbritannien werden erwartet. Die jungen Galerien unter den Ausstellern ziehen auch junge Antiquitätensammler an, die die entspannte Atmosphäre und die noch erschwinglichen Preise der Antica Namur zu schätzen wissen. Schon bevor die Messe beginnt, prüfen Sachverständige die Ware auf ihre Echtheit und auch während der Veranstaltung stehen Experten potentiellen Käufern mit Rat und Tat zur Seite.

 

Adresse:
Namur Expo
Avenue Sergent Vrithoff 2
5000 Namur

Geöffnet:
Mo-Fr 14-19 Uhr, am Wochenende 11-19 Uhr
Vernissage: Freitag, 9. November: 14 bis 23 Uhr (nur mit Einladung)
Ladies Day: Donnerstag, 15. November: 14 bis 19 Uhr (Eintritt frei für Frauen)

 

Bilder und Texte anfordern:
Senden Sie einfach eine Mail an presse(at)belgien-tourismus.de.

 

Die französischsprachige Website der Antica Namur finden Sie hier: Antica Namur