Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Ausstellung „En plein air“

 

Die Erfindung des Impressionismus

 

5. Mai bis 20. August 2016


In der Ausstellung „En plein air“ (Im Freien) werden neben Werken aus Lüttich auch Gemälde und Kunstwerke aus dem Louvre und anderen renommierten belgischen und internationalen Häuser ausgestellt. Sie zeigt die Entstehung des Impressionismus zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Zu sehen sein werden u.a. Arbeiten von Renoir, Manet, Monet, Evenepoel, Pissaro, Cezanne, Boudin und Van Gogh. Der technische Fortschritt (Eisenbahn, Haltbarkeit und Verwendbarkeit von Farben) sowie die soziale Entwicklung (bezahlter Urlaub) ermöglichten eine neue Freizeitkultur und gleichzeitig die künstlerische Abbildung derselben. Es entstanden Szenen am Meer und im Park, bei denen die Künstler ihre persönliche Wahrnehmung im Malstil verarbeiteten. Die Ausstellung zeigt, wie sich die Malerei dadurch veränderte.

Adresse:

La Boverie
Parc de la Boverie
4020 Liège

 

Bilder und Texte anfordern:

Senden Sie uns einfach eine Mail an presse(at)belgien-tourismus.de.

 

Die deutschsprachige Website des Museums mit direktem Link zur Ausstellung finden Sie hier: Ausstellung "En Plein Air"