Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Badewannenregatta in Dinant

 


 

 


 


 












   


Marsupilamis paddeln auf der Maas: Badewannenregatta in Dinant (© A.S.B.L. "Sax Commerce")

 

Hauptsache, die Wanne schwimmt

 

Dinant, 15. August 2016

 

Die sportlich-folkloristische Badewannenregatta von Dinant hat inzwischen schon Tradition. Seit 1982, also seit fast 35 Jahren, lockt sie am 15. August tausende Zuschauer an die einen Kilometer lange Strecke auf der Maas. Die reich geschmückten Badewannen dürfen lediglich durch Muskelkraft bewegt werden, die Passagiere sind bunt verkleidet.

 

Badewannen-Motto: "Rio 2016"

 

Jedes Jahr steht die Badewannenregatta unter einem neuen Motto, in diesem Jahr lautet es - passend zu den Olympischen Sommerspielen - "Rio 2016". Der Fantasie der Freizeitkapitäne sind beim Schmücken ihrer Gefährte aber keine Grenzen gesetzt - solange die Konstruktion mindestens eine Badewanne enthält und auf dem Wasser schwimmt.

 

Bei dem spaßigen Umzug gibt es verschiedene Preise zu gewinnen: Für das beste Thema, die schönste, die originellste oder die schnellste Wanne etwa. Parallel zum bunten Treiben auf dem Wasser findet ein Flohmarkt statt, es gibt Musik und Spiele. Die Internationale Badewannenregatta wird von dem Verein Sax Commerce organisiert.

 

Adresse:
5500 Dinant

 

Bilder und Texte anfordern:
Senden Sie uns einfach eine Mail an presse(at)belgien-tourismus.de.

 

Die französischsprachige Website zur Badewannenregatta in Dinant finden Sie hier: Internationale Badewannenregatta Dinant.