Unsere Website für
Ihr Land
FacebookTwitterYoutubepinterestRss

Die Links überspringen
Königliche Gärten
© OPT / J. Jeanmart
Star Chocolatier
© OPT / Ricardo de la Riva / © OPT / Ricardo de la Riva / © OPT / J. Jeanmart
Schloss Beloeil
©OPT / Visual News
Schiffshebewerke
© OPT / J.P. Remy
Königreich für Sammler
© OPT / J.P. Rémy
Georges Simenon
© www.walloniedesecrivains.be
Gott in der Brauerei
© OPT / Ricardo de la Riva

Stories

 


© www.walloniedesecrivains.be

 

In unseren speziell für Journalisten angefertigten Beiträgen wird Ihnen die außergewöhnliche Kultur Belgiens auf anschauliche Weise präsentiert.

 

Eine Stadt aus Glas und Stahl zeigt Ihnen Brüssel von seiner königlichen Seite: Die königlichen Gewächshäuser ziehen jährlich viele Besucher an.

 

Das im Jugendstil erbaute Wohnhaus der Familie Van Buuren ist Zeugnis des goldenen Zeitalters, der Roaring Twenties.  

 

Ein Star Chocolatier, der keinen Zucker mag. Laurent Gerbaud sorgt mit außergewöhnlichen Pralinenkreationen für Furore.

 

Beim Besuch der Villa Empain werden Sie Zeuge einer unglaublichen Familiengeschichte – Ein Haus für die Rockefeller Europas.

 

Wie Prince Charming im belgischen Versailles wohnt es sich im Schloss Beloeil, das sich bereits auf den ersten Blick als Wohnsitz eines Kosmopoliten verrät.

 

Die Schiffshebewerke im wallonischen Hennegau werden nicht ohne Grund als „Die Titanen vom Canal du Centre“ bezeichnet. Seit 1998 stehen sie auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

 

Die belgische Kultur der Antik- und Flohmärkte lässt das Herz von Kunstliebhabern höher schlagen - Ein Königreich für Sammler.

 

Casino, Kur und Schönheitsköniginnen werden in Spa, einer der schönsten Städte der ganzen Wallonie, vereint.

 

In „Süchtig nach Frauen und Literatur“ wandeln Sie auf den Spuren von Georges Simenon, einem der meistgelesenen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts.

 

Warum das Bier belgischer Trappistenmönche etwas ganz Besonderes ist, erfahren Sie in „Gott in der Brauerei“.

 

Falls Sie passendes Bildmaterial suchen, melden Sie sich in unserer Bilddatenbank an. Hier finden Sie Fotos aus Brüssel und den belgischen Ardennen, die Sie kostenfrei nutzen können. Bei einer Neuregistrierung in der Datenbank melden Sie sich unter der Kategorie „Journalist“ an und können dann unsere Bilder unter Angabe des Copyrights weiterverwenden.